Walking Acts, Stelzen

Nachbarn --> Freunde--> DAS SPIELVOLK ­čĺÜ

Das Spielvolk - einfach einzigartig! Was man da mit denen alles erlebt....
Im Mai vor genau 10 Jahren, habe ich Tom und Sabine ├╝ber meinen Kater "Dio der Ausrei├čer" kennengelernt. Es hat nicht lange gedauert und ich war verzaubert, wurde in ein Kost├╝m gesteckt, geschminkt und von vielen Kindern umringt. So schnell wird man zu einer Basteltante!

Kurze Zeit sp├Ąter und ziemlich spontan, lief ich als Serafin der Hofnarr rund um ein wundersch├Ânes, riesiges Schloss Mitten im Waldviertel. In meiner Rolle als l├Ąstiger, quasselnder Narr, unterhielt ich hunderte von Menschen. Gemeinsam mit Sabine der zickigen Prinzessin und Tom dem faulen, schl├Ąfrigen K├Ânig, erlebten wir 3 Tage ein aufregendes Abenteuer. Es ging weiter und schon steckte man mich in den K├Ârper von Daisy, einer s├╝├čen Vogelstrau├čin, die alle Jahre wieder unseren Alpenzoo besuchen darf und dort die Attraktion f├╝r viele Besucher ist.

Auch durfte ich in die Welt der Sinne miteintauchen und als Prinzessin "Ding Dong" die Leute zum Riechen, Schmecken, H├Âren und Sehen verf├╝hren.

Im Laufe der Jahre wurde das Spielvolk immer gr├Â├čer. Ich kam dem nicht aus - wuchs ├╝ber mich hinaus und ging auf Stelzen ÔÇô erst zittrig wie ein alter, verr├╝ckter Vogelstrau├č :-)) Das Stelzengehen wurde durch regelm├Ą├čiges Training zu meiner Leidenschaft und so hab ich seither hoch oben, in vielen Kost├╝men mein Werk vollbracht und mit meinen Kollegen viel gelacht. Ob als Schmetterling, Hase oder in leuchtenden LED-Kost├╝men - oft will man aus dieser M├Ąrchenwelt gar nicht mehr raus - als kleiner Mensch ohne Fl├╝gel f├╝hlt man sich dann richtig leer.

Daher ihr lieben, jungen Leute
ergreift die Chance, erkennt eure Talente
manch einer bleibt beim Spielvolk sogar bis zur Rente
Ihr k├Ânnt vieles lernen und erleben

das Publikum zum Lachen und Staunen bringen -

den Menschen was geben

Ihr reist in D├Ârfer und Orte, sogar in die Nachbarl├Ąnder -

werdet erwartet und empfangen,
ja, nach euch in der Spielvolkwelt gibt es immer gro├čes Verlangen

Eure Petra